Schafft die ÖFB-Elf noch den Sprung zur WM 2018?

By | 27. Juli 2017

Anfang September wird es spannend für die österreichische Nationalmannschaft, dann muss das Team von Marcel Koller in der WM-Qualifikation 2018 gegen Wales und Georgien ran. Mit Blick auf die aktuelle Tabellen-Situation in der Gruppe D braucht die ÖFB-Auswahl zwei Siege um weiterhin im Rennen zum bleiben für ein WM-Ticket.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel über die österreichische Nationalmannschaft geschrieben. Das 1:1-Unentschieden gegen Irland in der WM-Qualifikation 2018 war ein herber Dämpfer für die WM-Hoffnungen der Alpenrepublik. Österreich liegt aktuell nur auf dem vierten Platz in der Qualifikationsgruppe D und hat bereits vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Serbien und Irland. Das Wettportal sportwetten24.com sieht die ÖFB-Elf schon längst nicht mehr als Favoriten für den Gruppensieg.

Knapp drei Monate nach dem Spiel gegen Irland in Dublin rollt der Ball wieder in der WM-Qualifikation. Anfang September stehen zwei wichtige Spiele für Österreich an. Am 2.9 treffen Marcel Koller und sein Team auswärts auf Wales. Die Waliser sind in einer ähnlichen Situation wie die ÖFB-Auswahl, mit 8 Punkten auf dem Konto darf sich die Truppe rund um Superstar Garteh Bale keine weiteren Patzer mehr erlauben wenn man noch den Sprung zur WM 2018 schaffen möchte. Das Hinspiel in Wien, im Oktober 2016 endete 2:2-Unentschieden. Eine erneute Punkteteilung würde keiner der beiden Mannschaften weiterhelfen.

Mit einem Auswärtssieg gegen Wales würden Zlatko Junuzovic & Co. nicht nur an den Walisern in der Tabelle vorbeiziehen, sondern auch das nötige Selbstvertrauen tanken für die weiteren Aufgaben in der Qualifikation. Denn bereits drei Tage später steht mit dem Heimspiel gegen Georgien direkt das nächste Qualispiel an. Auch hier gilt das Motto „verlieren verboten“ für Österreich. Auch wenn man vor den eigenen Fans spielt, wird das Spiel alles andere als ein Selbstläufer. Das Hinspiel konnte man knapp mit 2:1 für sich entscheiden.

Wer einen passenden Wettanbieter für die WM-Qualifikation 2018 sucht ist auf koenigfussball.at genau richtig. Hier kann man auf einen Blick die besten Online Wett-Anbieter finden. Es wird spannend zu sehen ob es Österreich tatsächlich nochmals gelingt sich zurück zu kämpfen in der Gruppe D. Es wäre schade für die ÖFB-Fans, wenn Sie nach der EM 2016 in Frankreich erneut jahrelang auf ein großes Turnier warten müssten.

Hinterlass uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.