Europa League: Wird das Spiel zwischen Red Bull Salzburg und Dinamo Zagreb aufgrund Dauerregens abgesagt?

By | 23. Oktober 2014
Europa League: Wird das Spiel zwischen Red Bull Salzburg und Dinamo Zagreb aufgrund Dauerregens abesagt?

Foto: Red Bull Salzburg / Twitter

Droht das Europa League-Spiel zwischen Red Bull Salzburg und Dinamo Zagreb auszufallen? Die extremen Regenfälle in den letzten Stunden haben den Rasen in der Bullen Arena stark in Mitleidenschaft gezogen. Eine endgültige Entscheidung wird gegen 19 Uhr von Schiedsrichter Serdar Gözübüyük erwartet.

Die für heute Abend angesetzt Europa League-Partie zwischen Red Bull Salzburg und Dinamo Zagreb steht kurz vor einer Absage. Die schwierigen Platzverhältnisse aufgrund heftiger Regenfälle lassen ein reguläres Spiel derzeit wohl nicht zu. Anpfiff der Begegnung ist um 21:05 Uhr in der Bullen Arena in Salzburg, auf der offiziellen Webseite von RB wird die aktuelle Lage wie folgt beschrieben:

Aktuell herrschen in der Red Bull Arena schwierige Bedingungen. Teile des Rasens sind mit Planen abgedeckt, an etlichen Stellen steht Wasser. Zur Räumung, die allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt Sinn macht, stehen technisches Gerät und Arbeitskräfte bereit

Ob die Partie zwischen RB und Zagreb überhaupt angepfiffen wird entscheidet sich endgültig um 19.30 Uhr bei der Platzbegehung durch Schiedsrichter Serdar Gözübüyük aus den Niederlanden. Mit Blick auf die Wetteraussichten besteht wenig Hoffnung. Auch wenn die Regen-Intensität deutlich nachlassen soll, dürfte es trotzdem den ganzen Nachmittag über weiterregnen laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Sollte sich die Situation nicht drastisch bessern, wird das Spiel wohl aller Voraussicht nach von der UEFA verschoben. Möglicher Ersatztermin wäre der morgige Freitag, weil Salzburg in der kommenden Woche im ÖFB-Cup ran muss.

Hinterlass uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.